Archiv der Kategorie: Attabambi Pornoland

Armin Thurnher zur medialen Rezeption Jelineks und Schlingensiefs

Sowohl auf Elfriede Jelinek als auch auf Christoph Schlingensief reagierte die Öffentlichkeit oftmals mit Skandalisierungen. Armin Thurnher, Journalist und Autor, ist Chefredakteur der Wiener Stadtzeitung Falter und Mitbegründer des Falter-Verlags. Im Interview spricht er über Mechanismen der Skandalisierung in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Attabambi Pornoland, Baden im Wolfgangsee, Bambiland, Bitte liebt Österreich, JELINEK/SCHLINGENSIEF/BLOG | Kommentar hinterlassen

Dietrich Kuhlbrodt über Parallelen zwischen Jelinek und Schlingensief

Dietrich Kuhlbrodt wirkte als Darsteller in Filmen wie Hundert Jahre Adolf Hitler, Das deutsche Kettensägenmassaker, United Trash und Mein zwanzigstes Jahrhundert mit. Auf der Bühne trat er unter anderem in Monsterdämmerung, ATTA ATTA – Die Kunst ist ausgebrochen, Bambiland und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Attabambi Pornoland, Bambiland, JELINEK/SCHLINGENSIEF/BLOG | Kommentar hinterlassen

Bärbel Lücke: Zu Elfriede Jelineks Monologen „Irm sagt“, „Margit sagt“ und Christoph Schlingensiefs „Attabambi-Pornoland. Die Reise durchs Schwein“ am Schauspielhaus Zürich 2004

In Schlingensief (www.elfriedejelinek.com), ihrem wunderbar paradoxen Text, sagt Elfriede Jelinek: „Ich frage mich also, was ist es, das meine Texte, die das nicht mehr sind, sobald sie in die Hand des Künstlers Schlingensief gekommen sind, zu Lärm, zu weißem Rauschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Attabambi Pornoland, JELINEK/SCHLINGENSIEF/BLOG | Kommentar hinterlassen

In dieser Technik trifft sich Schlingensief mit Jelinek

Alles wie gehabt also in Zürich: ein versifftes Bühnenbild (Janina Audick), die bürgerliche Gesellschaft in Champagnerlaune, der blinde Künstler beim Action-Painting. Gelbe und rote Farbejakulationen auf Leinwand und Staffelei – sehr zum Amusement der Zuschauer in den ersten Reihen, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Attabambi Pornoland, JELINEK/SCHLINGENSIEF/BLOG | Kommentar hinterlassen

Michael Gempart über eine „Begegnung“ mit Elfriede Jelinek

Michael Gempart ist Ensemblemitglied des Burgtheaters in Wien und wirkte als Schauspieler bei Christoph Schlingensiefs Atta Atta – Die Kunst ist ausgebrochen, Bambiland und Attabambi Pornoland in Berlin, Wien und Zürich mit. Im Interview mit Teresa Kovacs sprach Michael Gempart über die Probenarbeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Attabambi Pornoland, JELINEK/SCHLINGENSIEF/BLOG | Kommentar hinterlassen

Dietrich Kuhlbrodt: „Über diese Schleife kamen wir wieder zu Jelinek zurück“

Dietrich Kuhlbrodt verband mit Christoph Schlingensief eine langjährige Arbeitsgemeinschaft. Er war Darsteller in Filmen wie Hundert Jahre Adolf Hitler, Das deutsche Kettensägenmassaker und United Trash. Auf der Bühne trat er unter anderem in ATTA ATTA – Die Kunst ist ausgebrochen, Bambiland und Attabambi – Pornoland auf. Im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Attabambi Pornoland, JELINEK/SCHLINGENSIEF/BLOG | Kommentar hinterlassen

Attabambi Pornoland – Die Reise durchs Schwein

 

Veröffentlicht unter Attabambi Pornoland, JELINEK/SCHLINGENSIEF/BLOG | Kommentar hinterlassen

Irm Hermann: „Wir hatten die Freiheit, uns aus der Menge dieser Dialoge etwas auszusuchen“

Christoph Schlingensief arbeitete mit einem relativ fixen Ensemble. Irm Hermann war eine der wichtigsten SchauspielerInnen dieses Ensembles, sie wirkte in zahlreichen Produktionen Schlingensiefs mit (Atta Atta – Die Kunst ist ausgebrochen, Attabambi Pronoland, The African Twintowers, Area 7, Mea Culpa). … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Attabambi Pornoland, JELINEK/SCHLINGENSIEF/BLOG | Kommentar hinterlassen

Eine Fortsetzung

Veröffentlicht unter Attabambi Pornoland, JELINEK/SCHLINGENSIEF/BLOG | Kommentar hinterlassen

„Margit sagt:“

Margit Carstensen sprach folgende Textpassage aus Margit sagt: in Attabambi Pornoland, beginnend bei „[…] also bitte, ich ändere die Zeitenfolge ab“: Wenigstens einmal will man was spüren von seinem Sohn, das ist doch nicht zuviel verlangt, daß man sich wünscht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Attabambi Pornoland, JELINEK/SCHLINGENSIEF/BLOG | Kommentar hinterlassen

„Irm sagt:“

Folgende Passage aus Jelineks Irm sagt: wurde von Irm Hermann in Attabambi Pornoland gesprochen: Ein Anflug von Verächtlichkeit fliegt über mein Genital leise dahin, es runzelt die Stirn, es weiß, was es leisten kann, aber es leistet nichts, muß angetrieben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Attabambi Pornoland, JELINEK/SCHLINGENSIEF/BLOG | Kommentar hinterlassen

INTRO – „ATTABAMBI PORNOLAND“

Am 7.2.2004 fand am Schauspielhaus Zürich die Premiere von Schlingensiefs Attabambi Pornoland statt. Die Produktion bildete den Abschluss von Schlingensiefs Attaistischen Arbeiten. Jelinek verfasste für Attabambi Pornoland die beiden Monologe Irm sagt: und Margit sagt:, die später in bearbeiteter Form … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Attabambi Pornoland, JELINEK/SCHLINGENSIEF/BLOG | Kommentar hinterlassen