Joachim Lux über „zwei Theaterverweigerer an der Burg“

Joachim Lux

Elfriede Jelinek hat sich für die Realisierung von Bambiland ausgerechnet den Filmemacher Schlingensief gewünscht. Wie aber soll, wie kann ein Multimediakünstler wie Schlingensief im Theater mit Jelineks Schelte der Medien umgehen, ohne dabei selbst Teil des kritisierten medialen Betriebs zu werden? Jelinek hatte die mediale Überflutung durch den Golfkrieg Text werden lassen, sich zum embedded writer des „wartainment“ gemacht und ihren Text, u.a. durch die Übermalung mit den Persern des Aischylos, zu einer Attacke auf die bewußtseinsvernebelnden Medien gemacht. Schlingensiefs Antwort war ein mediales und aktionistisches Gesamtkunstwerk auf unendlich vielen Videoleinwänden, mit Soundtracks und Stimmen, dem scheinbar improvisierten Chaos seiner Kombattanten, Operneinspielungen, vorzugsweise aus Wagners Parsifal, und einem unendlichen Verweissystem auf Kunstavantgarden von Nitsch über Beuys bis Buñuel und anderen. Kurz: Jelinek hat die mediale Überflutung durch den Golfkrieg zu einem subversiven Text werden lassen, und Schlingensief übersetzte diesen zurück in Bilder: aber nicht vorzugsweise in Bilder vom Irakkrieg, sondern in Bilder, die Menschheits- und Privatmythen sowie Kunstkontexte diversester Art übereinanderlegten. Und der Text von Jelinek, der in Spurenelementen immer wieder hörbar war, wurde vielleicht so konsequent ästhetisch umgesetzt wie noch nie: nämlich als computeranimierte, synthetische Stimme, ohne Hilfe menschlichen Stimmaterials. Der Schauspieler mit seinen Psychologismen war eliminiert.

aus: Joachim Lux: „Theaterverweigerer“ an der Burg. Schleef – Stemann – Schlingensief – Häusermann. In: Pia Janke (Hg.): Elfriede Jelinek: „Ich will kein Theater“. Mediale Überschreitungen. Wien: Praesens Verlag 2007 (= Diskurse.Kontexte.Impulse. Publikationen des Elfriede Jelinek-Forschungszentrums 3), S, 152-168, S. 162-163.

Advertisements

Über Elfriede Jelinek-Forschungszentrum

Blog-Redaktion
Dieser Beitrag wurde unter Bambiland, JELINEK/SCHLINGENSIEF/BLOG veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s