INTRO – „BAMBILAND“

Am 12. Dezember 2003 fand im Wiener Burgtheater die Uraufführung von Elfriede Jelineks Theatertext Bambiland in der Inszenierung von Christoph Schlingensief statt.
Jelineks Text entstand aus Anlass des Irakkriegs. Die Autorin bezieht sich darin auf Aischylos’ Die Perser. Jelinek veröffentlichte den Text zunächst auf ihrer Homepage.
Schlingensief hatte sich bereits in seiner im Jänner 2003 uraufgeführten Produktion ATTA ATTA – Die Kunst ist ausgebrochen an der Berliner Volksbühne mit den Themen Terrorismus und Irakkrieg auseinandergesetzt. Für ihn stellte Bambiland eine Station auf dem Weg hin zur Inszenierung des Parsifal in Bayreuth dar und war Teil der von ihm gegründeten Church of Fear. Die Inszenierung wurde medial stark diskutiert. Für Schlingensief war Bambiland seine erste Arbeit am Burgtheater.
Der Februar widmet sich dieser Inszenierung.

Advertisements

Über Elfriede Jelinek-Forschungszentrum

Blog-Redaktion
Dieser Beitrag wurde unter Bambiland, JELINEK/SCHLINGENSIEF/BLOG veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s