Julia Lochte über Elfriede Jelinek und Christoph Schlingensief

Julia Lochte ist Chefdramaturgin an den Münchner Kammerspielen. Sie betreute im Herbst 1997 als Dramaturgin am Deutschen Schauspielhaus Hamburg die Aktion „Passion Impossible. 7 Tage Notruf für Deutschland. Eine Bahnhofsmission“ und ist Herausgeberin des daraus entstandenen Buches Schlingensief! Notruf für Deutschland. Hamburg: Rotbuch Verlag 1998.

Advertisements

Über Elfriede Jelinek-Forschungszentrum

Blog-Redaktion
Dieser Beitrag wurde unter JELINEK/SCHLINGENSIEF/BLOG veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s